Neuigkeiten: Stadt Titisee-Neustadt

Direktzum Inhalt springen, zur Suchseite, zum Inhaltsverzeichnis, zur Barrierefreiheitserklärung, eine Barriere melden,

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Marketing

Diese Technologien werden von Werbetreibenden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

Facebook

Hierbei handelt es sich um ein Social Plug-In von Facebook, das die Einbindung von Facebook-Inhalten auf Websites von Drittanbietern ermöglicht.

Verarbeitungsunternehmen

Meta Platforms Ireland Ltd.
4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Dublin, D02X525, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Integration von Facebook-Funktionen
  • Werbung
  • Personalisierung
  • Optimierung
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • HTTP-Header
  • Browser-Informationen
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Besuchte Websites
  • Nutzungsdaten
  • Facebook-Benutzer-ID
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Meta Platforms, Inc.
  • Meta Platforms Ireland Ltd.
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
FAMIGO GmbH
Wir haben auf unserer Website iFrames der FAMIGO GmbH eingebunden.
Verarbeitungsunternehmen
FAMIGO GmbHIn der Spöck 1077656 Offenburg
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

Die Daten dienen lediglich dazu, die Bereitstellung und Darstellung von Inhalten wie Grafiken von FAMIGO zu ermöglichen. 

Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien

FAMIGO erhebt die folgenden Logfiles: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage, 

Ort der Verarbeitung
FAMIGO GmbHIn der Spöck 1077656 Offenburg
Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die erhobenen Daten werden nicht dauerhaft gespeichert und von FAMIGO auch nicht für andere Zwecke verarbeitet.
Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Titisee-Neustadt
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Durch das Laden der Inhalte erhebt Facebook personenbezogene Daten und verarbeitet diese. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Radverkehrskonzept Titisee-Neustadt - Alle machen mit!

Artikel vom 11.01.2023

Radverkehrskonzept Titisee-Neustadt - Alle machen mit!

Am 8. Dezember 2022 fand die zweite Sitzung der „Arbeitsgruppe Rad Titisee-Neustadt“ (AG Rad) statt. Uwe Petry (Inhaber des Planungsbüros VAR+) stellte den Teilnehmenden, u. a. Verwaltungsmitarbeiter:innen, Gemeinderät:innen, Vertreter des Regierungspräsidiums und weiterer Institutionen sowie interessierten Bürgerinnen und Bürgern, den derzeitigen Projektstand sowie das weitere Vorgehen zum Radverkehrskonzept vor.
Das Radverkehrskonzept soll der Stadt Vorschläge liefern, um den Radverkehr in der Stadt sicherer und attraktiver zu gestalten.

Als Kern des Radverkehrskonzeptes entwickelt das Planungsbüro VAR+ ein „Klassifiziertes Radverkehrsnetz“ (RVN), um die Hauptverbindungen für den Radverkehr herauszuarbeiten. Dem RVN können sinnvolle Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs zugeordnet werden. Dabei werden unter anderem Lücken im Netz, an denen neue Wege entstehen könnten, identifiziert.

Der Prozess zur Erstellung eines Radverkehrskonzeptes für die Stadt Titisee-Neustadt startete im Januar 2022. Im Rahmen des Radverkehrskonzeptes wurden bereits mehrere interne sowie öffentliche Termine durchgeführt. Die Bürgerinnen und Bürger konnten mittels Anmerkungen auf einer interaktiven Karte im Rahmen einer Online-Bürgerbeteiligung von Anfang Mai bis Anfang Juli 2022 aktiv an der Erstellung des Radverkehrskonzeptes mitwirken.

Die Ergebnisse der Auswertung der INKA Online-Bürgerbeteiligung wurden bei der zweiten Sitzung der AG Rad am 8. Dezember 2022 anschaulich erläutert. Nach Einschätzung des Gutachters (Planungsbüro VAR+) sind über den Beteiligungszeitraum weniger Rückmeldungen als erwartet eingegangen, jedoch sind die Rückmeldungen größtenteils qualitativ hochwertig und tragen essentiell zum weiteren Planungsverlauf bei.

Der aktuelle Sachstand zum Radverkehrsnetz wurde vorgestellt und anschließend im Rahmen einer Workshopphase durch die Teilnehmenden intensiv diskutiert. Hierbei wurde in Kleingruppen an vier unterschiedlichen Stellwänden (Bereich Titisee, Bereich Neustadt, Verbindung Titisee-Neustadt und Gesamtnetz/Ortsteilverbindungen/überregionales Netz) gearbeitet. Die Teilnehmenden konnten beispielsweise positive und problematische Stellen, Gefahrenstellen sowie notwendige Lückenschlüsse im Radverkehrsnetz eintragen.

Anschließend wurden vom Planungsbüro VAR+ erste exemplarische Maßnahmenvorschläge zum Radverkehrskonzept an ausgewählten Stellen in Titisee-Neustadt vorgestellt. In einer zweiten Workshopphase waren die Teilnehmenden dazu aufgerufen, diese zu diskutieren sowie weitere konkrete Maßnahmenvorschläge zu äußern und an den vier Stellwänden zu verorten.

Die Ergebnisse der beiden Workshopphasen der zweiten Sitzung der AG Rad wurden vom Planungsbüro VAR+ dokumentiert und werden im Nachgang ausgewertet sowie auf einer Ergebniskarte anschaulich digitalisiert, um diese im weiteren Planungsverlauf berücksichtigen zu können. Die Anmerkungen tragen insbesondere dazu bei, um Abschnitte mit besonders hoher Priorität zu identifizieren und die Maßnahmen genau auf die Wünsche der Bevölkerung zuzuschneiden.

Die nächsten Arbeitsschritte im Rahmen des Radverkehrskonzeptes sind die Überarbeitung, Abstimmung und Finalisierung des „Klassifizierten Radverkehrsnetzes Titisee-Neustadt“, unter Berücksichtigung der eingegangenen Rückmeldungen. Sobald die Routen des Radverkehrsnetzes endgültig feststehen wird das Planungsbüro VAR+ spezifische Maßnahmenvorschläge definieren und beschreiben, um das heute vorhandene Radnetz zum geplanten Radverkehrsnetz weiter zu entwickeln. Das Ergebnis wird ein großer Maßnahmenkatalog mit kurz-, mittel- und langfristigen Bau- oder Umbaumaßnahmen sowie ad-hoc Maßnahmen beispielsweise zur Beseitigung von Gefahrenstellen, zur Schaffung von Lückenschlüssen und Fahrradabstellanlagen, zur Schnittstellenförderung von Rad und ÖPNV, zur Stärkung der Schülermobilität, zur Entwicklung eines Beschilderungssystems oder Maßnahmen im Bereich der Signalisierung und Kennzeichnung von Radwegen sein.

Weitere Informationen zum Radverkehrskonzept der Stadt Titisee-Neustadt stehen unter https://www.titisee-neustadt.de/unsere-stadt/stadt-titisee-neustadt/konzepte-und-plaene zur Verfügung. Weitere Anregungen und Hinweise können per E-Mail an radverkehr(@)titisee-neustadt.de oder titisee-neustadt(@)varplus.de eingebracht werden.


Kontaktdaten

Planungsbüro VAR+
(Inhaber Uwe Petry)
Riedeselstraße 48
64283 Darmstadt
Tel.: 06151 1019105
E-Mail: titisee-neustadt(@)varplus.de


Im Auftrag von:
Stadt Titisee-Neustadt
Stadtbauamt
Pfauenstraße 2-4
79822 Titisee-Neustadt
Tel.: 07651 206-165
E-Mail: radverkehr(@)titisee-neustadt.de