Aktuelle Meldungen

> weitere Meldungen

Meldung vom 11.07.2018

Jahrmarkt am Narrenbrunnen

Auf dem Jakobimarkt am 30.07.2018 können Sie nach Herzenslust bummeln und einkaufen. Das Angebot ist vielfältig und reicht von Geschenkartikeln, Schmuck, der bekannten Marktwurst bis hin zu Kräutern und Gewürzen aus aller Welt.   Anlässlich dieser Veranstaltung am Montag, den 30.07.2018 kommt es im Stadtteil Neustadt im Zeitraum zwischen 6.00 und 20.00 Uhr   zu folgenden Verkehrsbeschränkungen:   In der Unterstadt wird der Bereich Kurbadstraße, der Narrenbrunnenparkplatz, der Hirschenbuckel (von der Gutachstraße einschließlich der Brücke über die Gutach bis zum Foto Leofa) für den Verkehr gesperrt.   Wir bitten um Ihr Verständnis.
Anlässlich der „Nacht in Weiß“ in Titisee, organisiert von der Hochschwarzwald Tourismus GmbH, wird es auf Anordnung des Landratsamts Breisgau–Hochschwarzwald folgende Verkehrsbeschränkungen geben: Zur Durchführung der o. g. Veranstaltung wird die Seestraße (Fußgängerzone) vom 21. Juli 2018, 16:00 Uhr bis 22. Juli 2018, 06:00 Uhr für den allgemeinen Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Wir bitten um Verständnis und Beachtung der geänderten Verkehrsführung
Anlässlich des am 22. Juli 2018 stattfindenden „Pfarrfestes“ des Katholischen Münsterpfarramtes wird an diesem Tag in der Zeit von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr die Adolph-Kolping-Straße im Bereich zwischen den Abzweigen Kirchweg und Genterstraße für den allgemeinen Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Die örtlich ausgeschilderte Umleitung erfolgt über die Rudenberger Straße und Genterstraße. Für die Umleitungsstrecke wird in dieser Zeit ein beidseitiges Halteverbot angeordnet. Wir bitten um Ihr Verständnis und Beachtung der geänderten Verkehrsführung

Kontakt

stadt@titisee.de

Telefon: 07651 / 206-0
Fax: 07651/206-290

Bürgermeisteramt
Pfauenstr. 2-4
79822 Titisee-Neustadt

Kontakt


Öffnungszeiten Rathaus

Montag - Mittwoch:
8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag:
8.00 - 12.00 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 8.00 - 13.00 Uhr