Rückblick: EMP-Workshop 'Die kleine Schnecke Emma' am 10./11.09.20


Vom Trommelbau aus Blumentöpfen, über Schmetterlings-Parkoure und Wassertragen bis hin zum Malen der Geschichte oder malen passender Tatoos auf Arme und Gesichter war alles dabei. Es wurde gebastelt, gesägt, gemalt und geschnitten.

Mit Gesang und Tanz wurden die Kinder begleitet. Die 2 Tage waren der gelungene Abschluss des Projekts "Emma - ohne Dich wäre die Welt nur halb so schön". Mit diesem Buch der Autorin Heidi Leenen beschäftigten sich Kinder und Lehrkräfte während des Lockdowns.
Die wunderschöne Geschichte von der kleinen Schnecke Emma wurde von Heidi Leenen geschrieben und in einem Bilderbuch illustriert. Emma lernt zusammen mit den Kindern viele Tiere kennen, macht tolle Erfahrungen und lässt dabei ihren Gefühlen freien Lauf.

Bei schönem Wetter verbrachten Kinder und Eltern zusammen mit den Lehrkräften der Jugendmusikschule kurzweilige Stunden im Musikschulhaus und auf der Wiese davor.
Aktuell finden alle Kurse in der Elementaren Musikpädagogik der Jugendmusikschule unter Einhaltung der Vorgaben durch die Corona-Verordnung und des Hygieneplans wieder statt.

Bei Interesse zu Babymusikgarten, Musikgarten, musikalischer Früherziehung oder Rhythm Kids informieren Sie sich bitte im Büro der Jugendmusikschule.

Bilder

Kontakt

jugendmusikschule@titisee-neustadt.de

Tel: 07651/ 971748
Fax: 07651/ 2064304

Anschrift:
Jugendmusikschule Hochschwarzwald e.V.
Franz Schubert Weg 4
79822 Titisee-Neustadt

Bürozeiten

Montag-Mittwoch
8-12 Uhr & 14-15.30 Uhr

Donnerstag
8-10 Uhr & 13-18 Uhr

Freitag
9-12 Uhr