+ + + Corona-Info, 16. Oktober 2020 + + +

Das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg weist für die Stadt Freiburg Stand 15.10.2020 einen 7-Tages-Inzidenz von 37,2 Fällen je 100.000 Einwohner aus.
 
Die Stadt Freiburg hat damit die Grenze von 35 Fällen je 100.000 Einwohner überschritten und ist nach dem Beschluss der Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungscheffinnen und Regierungschefs der Länder vom 14.10.2020 gehalten gegensteuernde Maßnahmen zu ergreifen.
 
Im Landkreis
Breisgau-Hochschwarzwald beträgt der aktuelle Wert 23,9 Fälle je 100.000 Einwohner.
 
Aufgrund der dynamischen Entwicklung gehen wir davon aus, dass auch im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald der Grenzwert von 35 Fällen je
100.000 Einwohner voraussichtlich im Laufe der nächsten Woche überschritten wird.
 
Die Stadt Titisee-Neustadt informiert mit einer Info-Grafik:
Was passiert wenn die Grenzwerte überschritten werden?
 
Personenbegrenzungen bei privaten Veranstaltungen
 
- in öffentlichen oder angemieteten Räumen (bspw. Gaststätten) dürfen sich noch 25 Personen treffen.
- in privaten Räumen (also zuhause) ist es auf 15 Personen begrenzt.
 
Maskenpflicht auf den Wochenmärkten
Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird für die Wochenmärkte.
 
Auch wenn in unserem Landkreis derzeit noch keine Allgemeinverfügung empfohlen und erlassen ist, ist es bereits jetzt absolut erlaubt, sich bereits jetzt an diese Regelungen zu halten.
 
Bürgermeisterin Meike Folkerts bittet und appelliert an alle Bürgerinnen und Bürger, sich in unser aller Interesse und für die Gesundheit unserer Mitmenschen, an die Regelungen zu halten.
 
„Es wird jetzt nochmal hart. Einschränkungen kommen. Wir müssen noch einmal Zusammenstehen und gemeinsam schaffen wir es ein zweites Mal“, so die Bürgermeisterin.
 
Über konkrete Schritte informieren wir Sie umgehend. + + +

Kontakt

stadt@titisee-neustadt.de

Telefon: +49 (7651) 206-0
Fax: +49 (7651) 206-290

Stadtverwaltung Titisee-Neustadt
Pfauenstr. 2-4
79822 Titisee-Neustadt

Kontakt

Öffnungszeiten Rathaus

Montag - Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag zusätzlich:
14.00 - 18.00 Uhr