Sehr geehrte Damen und Herren,

an dieser Stelle möchte ich Sie über eine Straßensperrung in Freiburg informieren, welche voraussichtlich im Zeitraum 19.05. - 27.05.2018 stattfinden wird.
In dieser Zeit werden an der Leo-Wohleb-Brücke umfangreiche Bauarbeiten durchgeführt. Auf Grund der Bauarbeiten an der B31 stadteinwärts wird die Brücke auf einer Spur befahrbar sein, es besteht keine Totalsperrung.
Auch der Tunnel in Richtung Freiburg ist nur einspurig befahrbar.

Es muss daher - vor allem während der Hauptverkehrszeiten - mit starken Rückstauungen gerechnet werden.

Diese Sperrung beeinflusst dann auch den Schienenersatzverkehr, welcher auf Grund der Sperrung der Bahnlinie im Höllental eingerichtet ist.
Es ist daher durchaus möglich, dass die kommunizierten Fahrzeiten der SEV-Busse nicht immer einzuhalten sind.
Grundsätzlich empfiehlt es sich, insbesondere bei Reisen, bei denen weiterführende Anschlüsse gegeben sind, eine frühere Busverbindung zu wählen, um eventuelle Verspätungen abfangen zu können.

Diese Information darf gerne auch an weitere beteiligte Personen weitergegeben werden.
Für Fragen stehe ich selbstverständlich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
René Moll

Baustellenplanung / Kommunikation (P.R-BW-V(4))

DB Regio AG
Bismarckallee 7a, 79098 Freiburg
Tel. 0761-212-4561
Mobil: 0152-3753 8396
 

Kontakt

stadt@titisee.de

Telefon: 07651 / 206-0
Fax: 07651/206-290

Bürgermeisteramt
Pfauenstr. 2-4
79822 Titisee-Neustadt

Kontakt


Öffnungszeiten Rathaus

Montag - Mittwoch:
8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag:
8.00 - 12.00 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 8.00 - 13.00 Uhr