Fahrbahnsanierung K 4962 und Neubau eines Geh- und Radweges zwischen Abzweig Erlenbruck und Titisee. Zehnte Baustelleninformation

Die Asphaltarbeiten im Bauabschnitt VII konnten wegen des Wintereinbruchs vor Weihnachten nicht mehr fertiggestellt werden.

Die Vollsperrung des letzten Bauabschnittes VII der Fahrbahnsanierung K 4962 und des Neubaus eines Geh- und Radweges von der Zufahrt zu dem Campingplatz Weiherhof bis zur Zufahrt zu den Campingplätzen Bankenhof und Sandbank wird am Donnerstag, den 14.12.2017 aufgehoben und die Straße für den öffentlichen Verkehr bis auf Weiteres wieder freigegeben.

Die Schülerbuslinie 7255 fährt seit dem Abbruch der Asphaltarbeiten am 29.11.2017, und die Buslinie 7300 der SBG fährt bereits seit dem 08.12.2017 wieder durch die Baustelle.

Der Einbau der Asphaltdeckschicht auf der K 4962 und im Geh und Radweg sowie die Restarbeiten im Bauabschnitt VII müssen dementsprechend auf das Frühjahr 2018 verschoben
werden. Hierzu ist die Kreisstraße 4962 noch einmal für voraussichtlich 3 Tage voll zu sperren.


Mit freundlichen Grüßen

Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald
Fachbereich Straßenbau und -betrieb


Kontakt

stadt@titisee.de

Telefon: 07651 / 206-0
Fax: 07651/206-290

Bürgermeisteramt
Pfauenstr. 2-4
79822 Titisee-Neustadt

Kontakt


Öffnungszeiten Rathaus

Montag - Mittwoch:
8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag:
8.00 - 12.00 Uhr und
14.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 8.00 - 13.00 Uhr